Überspringen zu Hauptinhalt

Nachtlied

Daniela Danz

 

Ich möchte drau­ßen bei den Wöl­fen sein
und mit ihnen jagen
ich möcht im Wald ein Wild­tier sein
und Nachtangst in mir tra­gen

Im Rauh­wind will im Wald ich sein
im Wald und hoch auf Hän­gen
als gro­ßer Vogel will ich schrein
als Reh mich an die Stämme drän­gen

Ein Wol­ken­fet­zen möcht ich sein
zer­ris­sen zwi­schen hier und ferne
weit oben wo sich kein und mein
berüh­ren wär ich gerne


Alle Rechte bei der Autorin.
Abdruck mit freund­li­cher Geneh­mi­gung der Autorin.
An den Anfang scrollen