Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Karl König

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 21.5.1868 in Langensalza; Studium der Theologie in Jena; Dr. theol., 1903-1918 Pastor in Bremen; 1918-1926 Pastor in Urspringen bei Würzburg; Kirchenrat; Pfarrer in Huflar und in Mellrichstadt; lebte ab 1932 in Sondheim bei Mellrichstadt.

Bibliografie

Im Kampf um Gott und um das eigene Ich, 1901;
Wahre Lebenskraft, 1902;
Rhythmus, Religion, Persönlichkeit, 1908;
Staat und Kirche. Der deutsche Weg zur Zukunft, 1912;
Kriegspredigten, 1914-1915;
Krieg und Christenheit. Eine grundsätzliche Betrachtung, 1915;
Vom Geiste Luthers des Deutschen, 1917;

An den Anfang scrollen