Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Albert Schumann

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 4.2.1835 in Gotha; † 24.2.1897 in Aarau; Stu­dium der Ger­ma­ni­stik und Geschichte in Jena, Bonn, Göt­tin­gen; 1860–1872 Leh­rer für Deutsch und Geschichte in Zofin­gen; ab 1867 Biblio­the­kar in Zofin­gen; 1882–1892 Pro­fes­sor für Geschichte und Geo­gra­phie an der Kan­tons­schule in Aarau; Mit­ar­bei­ter an der »All­ge­mei­nen Deut­schen Bio­gra­phie«; Redak­teur der Zs. »Aus dem Wiggerthale«.

Bibliografie

Franz Chri­stian Busch, Ged., 1877;
Aar­gaui­sche Schrift­stel­ler. Aus den Quel­len dar­ge­stellt, 1887;

An den Anfang scrollen