Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Michael Knoche

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 26.4.1951 in Werdohl/Westf.; 1971–1978 Stu­dium der Ger­ma­ni­stik, der katho­li­schen Theo­lo­gie und Phi­lo­so­phie in Tübin­gen; 1978–1980 Aus­bil­dung für den höhe­ren Biblio­theks­dienst an der Badi­schen Lan­des­bi­blio­thek Karls­ruhe und am Biblio­the­kar-Lehr­in­sti­tut in Köln; 1980–1985 wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter am Lehr­stuhl für Biblio­theks­wis­sen­schaft der Uni­ver­si­tät Köln; 1985 Dr. phil. in Tübin­gen; 1986–1990 wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter des Sprin­ger-Ver­lags, Hei­del­berg; 1991 Lei­ter der Phi­lo­lo­gi­schen Abtei­lung des Erich Schmidt Ver­lags, Ber­lin; 1991–2016 Direk­tor der Zen­tral­bi­blio­thek der deut­schen Klas­sik, (ab 1991) Her­zo­gin Anna Ama­lia Biblio­thek, Klas­sik Stif­tung Wei­mar; lebt in Wei­mar.

Bibliografie

Volks­li­te­ra­tur und Volks­schrif­ten­ver­eine im Vor­märz. Lite­ra­tur­theo­re­ti­sche und insti­tu­tio­nelle Aspekte einer lite­ra­ri­schen Bewe­gung, Frankfurt/Main 1986;
Von Göschen bis Rowohlt. Bei­träge zur Geschichte des deut­schen Ver­lags­we­sens, hg. mit Monika Ester­mann, Wies­ba­den 1990;
Her­zo­gin Anna Ama­lia Biblio­thek. Kul­tur­ge­schichte einer Samm­lung, Mün­chen 1999;
Die Biblio­thek brennt. Ein Bericht aus Wei­mar, Göt­tin­gen 2006;
Die Idee der Biblio­thek und ihre Zukunft, Wall­stein Ver­lag, Göt­tin­gen 2018;

Her­aus­ga­ben
Die euro­päi­sche »Répu­bli­que des lettres« in der Zeit der Wei­ma­rer Klas­sik, hrsg. mit Lea Rit­ter-San­tini, Göt­tin­gen 2007;
Die Her­zo­gin Anna Ama­lia Biblio­thek. Nach dem Brand in neuem Glanz, hrsg. mit Walt­her Grun­wald und Hell­mut See­mann, Ber­lin 2007;
Wis­sen­schaft­li­che Biblio­the­kare im Natio­nal­so­zia­lis­mus. Hand­lungs­spiel­räume, Kon­ti­nui­tä­ten, Deu­tungs­mu­ster. Hrsg. mit Wolf­gang Schmitz: Wies­ba­den 2011;
Reise in die Bücher­welt. Drucke der Her­zo­gin Anna Ama­lia Biblio­thek aus sie­ben Jahr­hun­der­ten. Köln 2011;
Die Zukunft des Sam­melns an wis­sen­schaft­li­chen Biblio­the­ken, Haras­so­witz, Biblio­thek und Wis­sen­schaft Bd. 50, 2017, Wies­ba­den 2017;
Die Idee der Biblio­thek und ihre Zukunft, Wall­stein Ver­lag, Göt­tin­gen 2018;

An den Anfang scrollen