Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Johann Heinrich Kindervater

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 4.4. 1675 Kel­bra; † 2.10.1726 in Nord­hau­sen; Stu­dium der Theo­lo­gie und Phi­lo­so­phie in Jena; 1700 Magi­ster; 1706 Pastor in Nord­hau­sen.

Bibliografie

Curi­euse Feuer und Unglück­s­chro­nica, dar­in­nen die Feu­er­brün­ste der Stadt Nord­hau­sen und ande­rer sehr vie­len Oer­ter in und außer Teutsch­land usw. erzählt wer­den, 1712;
Christ­li­cher Unter­richt vor die, die neue Häu­ser bauen wol­len, inson­der­heit vor das bau­ende Nord­hau­sen, 1713;
Nord­husa illu­stris, oder histo­ri­sche Beschrei­bung gelehr­ter Leute, wel­che in Nord­hau­sen geboh­ren, 1715;
Arcana biblio­the­cae Bla­si­a­nae, 1717 ;
fer­ner theo­lo­gi­sche Schrif­ten;

An den Anfang scrollen