Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Karl Bongardt

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 9. November 1925 in Erfurt; † 7. April 2009 in Berlin; bibliothekswiss. Ausbildung, 1949 Diplom-Bibliothekar; beteiligt am Aufbau des Bibliothekswesens in Thüringen; Mitarbeit im Kulturbund bis 1957; bis 1959 Dozent, Leiter der Kulturredaktion der Zeitung "Neue Zeit", später deren stellv. Chefredakteur; ab 1972 Cheflektor des Union-Verlags in Berlin; freischaffender Publizist; 1990-2007 Vorsitzender der Kreisvereinigung der Senioren-Union der CDU in Berlin Köpenick und Treptow-Köpenick; lebte bis zu seinem Tod in Berlin-Johannisthal.

Bibliografie

Alles und jedes ein Zeichen, Ged., 1980;
Den Kern wahren. Gedichtauswahl, 1990;
Stefan Andres, 1990;
zahlreiche Herausgaben;

An den Anfang scrollen