Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Christoph Wiegand

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 29.8.1983 in Arn­stadt;
2000 bis 2003 Stu­dium Fremd­spra­chen­kor­re­spon­dent;
anschlie­ßend meh­rere Aus­lands­auf­ent­halte in Peru, Chile und Indien;
seit 2010 schrift­stel­le­ri­sche Tätig­keit;
2013 Grün­dung des Misti-Ver­la­ges in Grieß­heim;
lebt in Gries­heim bei Ilmenau.
 

Bibliografie

Aben­teuer im Coca­tal – Das ver­bor­gene Erbe der Inkas, Gries­heim 2010;
Die Insel im Nebel der Göt­ter, Gries­heim 2011;
Die Insel im Nebel der Göt­ter, Hör­spiel, Gries­heim 2011;
Die spre­chende Ikone – Eine Weih­nachts­ge­schichte aus Grie­chen­land, Gries­heim 2011;
Die spre­chende Ikone – Eine Weih­nachts­ge­schichte aus Grie­chen­land, Hör­spiel, Gries­heim 2012;
La Isla en la Nie­bla de los Dio­ses (Die Insel im Nebel der Göt­ter, spa­nisch), Gries­heim 2013;
Der Fluch des Feu­er­tem­pels – Ein Aben­teuer in Indo­ne­sien, Gries­heim 2013;
Vier auf einen Streich, Gries­heim 2013;

An den Anfang scrollen