Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Alfred Gustav Schreckenbach

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 11.7.1836 in Blan­ken­hain; † 2.10.1910 in Jena; Sohn eines Pfar­rers; Stu­dium der Theo­lo­gie; Adjunkt in Neu­mark bei Wei­mar; Pfar­rer in Ulla bei Wei­mar und Zwöt­zen bei Gera, ab 1881 in Rasten­berg, 1905 Ruhe­stand und Wohn­sitz in Jena.

Bibliografie

Die christ­li­che Heils­lehre…, 1880;
Rasten­berg in Thü­rin­gen, Gesund­brun­nen und Som­mer­fri­sche, 1881;
Halte, was du hast! Eine Her­zens- und Gewis­sens­ge­schichte in Brie­fen, 1896;
Wen­dula, die letzte Nonne von Rasten­berg, 1899;
Der letzte Mönch von Rasten­berg, Rasten­berg 1926;

An den Anfang scrollen