Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Brigitte Rost

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 17.07.1936 in Oschers­le­ben / Bode; † 29.2.2012 in Ves­ser 1954 Abitur, Tätig­keit als medi­zi­nisch-tech­ni­sche Assi­sten­tin in Halle / Saale, Tätig­keit als Inge­nieu­rin für elek­tro­ni­sche Bau­ele­mente in Herms­dorf und Ilmenau, ver­hei­ra­tet, zwei Kin­der, schrift­stel­le­ri­sche Tätig­keit seit 1970, 1990 bis 1993 Fern­stu­dium am Lite­ra­tur­in­sti­tut Leip­zig, 1991 vor­zei­ti­ger Ruhe­stand, Mit­glied des Süd­thü­rin­ger Lite­ra­tur­ver­eins e.V., des Lite­ra­tur­sa­lons Suhl und seit dem Jahr 2000 Mit­glied im Schrift­stel­ler­ver­band (VS in ver.di) Thü­rin­gen, lebte in Vesser.

Bibliografie

Män­ner und Frauen haben es nicht leicht mit­ein­an­der, Eigen­ver­lag 1998;
Blü­ten­lese. Hei­te­res und (Be)Sinnliches in Gedich­ten und Vier­zei­lern, Eigen­ver­lag 1998;
Ves­ser – Perle im Thü­rin­ger Wald. Prosa und Lyrik, Geh­ren 1999;
Augen-Blicke. Poe­ti­sche und opti­sche Betrach­tun­gen, Lyrik und Kurz­prosa, Geh­ren 2001;
Er und Sie wie Du und Ich/ Hei­tere Verse aus dem Ehe­all­tag, Mell­rich­stadt 2003;
Cilli, Lilli und Willi / Unser Hund ist der Boss. Ein West­high­land-Ter­rier erzählt, Karls­feld b. Mün­chen 2003;
Dezem­ber­ro­sen, Lyrik und Kurz­prosa, Mag­de­burg 2005;
Blü­ten im Blatt­werk. Hei­tere Texte, Mag­de­burg 2005;
Bunte Mur­meln. Texte für kleine und große Kin­der, Mag­de­burg 2005;
Wur­zeln in Thü­rin­gen / Aus­ge­wan­dert vor 150 Jah­ren. Geschichte dreier Thü­rin­ger Fami­lien, Mag­de­burg 2007;
Er und Sie wie Du und Ich. Ehe­all­tag in Ver­sen, Kün­zell 2008;
meh­rere Ver­öf­fent­li­chun­gen in Zeit­schrif­ten und Anthologien.

An den Anfang scrollen