Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Hans-Jürgen Momberg

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 11.5.1932 in Werna b. Nord­hau­sen;
† 21.3.1989 in Werna;
Autor v. Tier- u. Jagd­ge­schich­ten;
1948 Forst­ar­bei­ter­lehre in Ilfeld;
1951–1954 Revier­lei­ter in Ilfeld;
1954–1957 Inge­nieur­stu­dium der Forst­wirt­schaft in Schwarz­burg;
1957–1969 Revier­för­ster in Ilfeld;
1963–1968 Lei­ter eines Zir­kels „Schrei­ben­der Arbei­ter“ in Nord­hau­sen;
1969 öko­no­mi­scher Direk­tor des Staat­li­chen Forst­wirt­schafts­be­triebs Nord­hau­sen, lebte bis zu sei­nem Tod in Werna.

Bibliografie

Auf grü­nen Pfa­den. Auf­zeich­nun­gen eines Jägers. Rade­beul 1968;
Die Wolfs­jagd. Wei­mar 1970;
Der Adler vom Hoh­ne­klimp. Wei­mar 1972;
Von Pir­schen und Strecken, Jagd und Tier­schil­de­run­gen. Rade­beul 1973;
Der Aus­rei­ßer. Wei­mar 1983.

An den Anfang scrollen