Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Karl Franz Martini

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 25.11.1866 Jägemdorf, heute Krnov, Tsche­chien; † 21.10.1918 in Jena; 1892 Schau­spie­ler in Ans­bach-Lands­hut; Enga­ge­ments in Süd­deutsch­land, in Baut­zen und Essen; ab 1910 Schau­spie­ler und Regis­seur am Stadt­thea­ter Jena.

Bibliografie

Die Hex vom Königs­see, Stück, 1893;
Am Watz­mann, Lust­spiel, 1895;
Der Brand­hof, Lust­spiel, 1895;
Mit­ten ins Herz, Lust­spiel, 1895;
Ulrich Schwarz, Stück, 1896;
Die zer­ris­sene Hose, Lust­spiel, 1902;
Hohen­ge­rolds­eck, Stück, 1910;
Der Schnei­der von Ulm, Libretto, 1911;

An den Anfang scrollen