Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Ausguste Wilhelmine Lorenz

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 29.2.1784 in Alten­burg; † 1.5.1861 in Alten­burg; 1810–1825 Erzie­he­rin; frei­be­ruf­li­che Schrift­stel­le­rin; Tätig­keit als Lehrerin.

Bibliografie

Emi­lie oder So liebt ein deut­sches Herz und Der gefun­dene Schleier, Erz., 1827;
Die Bela­ge­rung von Gotha, ein histo­ri­sches Gemälde des 16. Jahr­hun­derts, 1827;
Prinz Sieg­mund von Sach­sen und seine Brü­der. Ein histo­ri­sches Gemälde des 25. Jahr­hun­derts, 2 Bde., 1828;
Der Schloß­berg bei Töplitz. Eine Geschichte des 17. und 19. Jahr­hun­derts, 2 Bde., 1829;
Der Für­s­ten­sohn. Eine Geschichte unse­rer Tage, 2 Bde., 1830;
Bons von Lom­bardo. Ein histo­ri­scher Roman aus dem 15. Jahr­hun­dert, 2 Bde., 1835;
Die Geschwi­ster oder Die Kroa­ten in Alten­burg. Roman­ti­sche Geschichte aus dem 17. Jahr­hun­dert, 1834;
Er kehrt zurück. Ein Roman, 1835;
Eli­sa­beth Tara­ka­now oder Die Kai­serstoch­ter. Ein histo­ri­scher Roman aus der neue­ren Zeit, 1833;
Die Grie­chen­kin­der. Eine Geschichte für junge Leute von 10–12 Jah­ren, 1835;
Novel­len, 2 Bde., o. J.;
Anna von Coburg. Ein histo­ri­scher Roman, 4 Bde., 1836;
Die Reise nach Rom, 2 Bde., 1837;
Rie­sen- und Rosen­burg. Ein Roman aus dem 14. Jahr­hun­dert, 2 Bde., 1838;
Der Übel größ­tes ist die Schuld. Wahr­heit im Roman­ge­wande, 2 Bde., 1839;
Der Fluch. Ein roman­ti­sches Gemälde des 16. Jahr­hun­derts, 2 Bde., 1840;
Schloß Tor­nitz. Roman­ti­sches Gemälde aus dem 17. Jahr­hun­dert, 2 Bde., 1841;
Der Pro­zeß. Geschicht­li­cher Roman, 3 Bde., 1842;
Ohlav, der Dänen­prinz, Roman, 1843;
Tele­file von Vau­de­mont, 2 Bde., 1844;
Vor ein­und­fünf­zig Jah­ren und heute, Roman, 2 Bde., 1845;
Fried­richs II. ein­zige Liebe, Roman, 1846;
Von Alten­burg nach Paris, 2 Bde., 1847;
Rue de Langlade, Roman, 1848;
Des Stam­mes Letz­ter, Erz., 1851;
Eine Freun­din Napo­le­ons, Roman, 1852;
Auf Rügen, Roman, 1854;
Aus Nürn­bergs Vor­zeit. Ein Volks­bild, 2 Bde., 1857;

An den Anfang scrollen