Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Johannes Lange

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Genre
Biografie

* 16.11.1985 in Jena; Abitur 2004, Zivil­dienst im Kin­der­gar­ten Rothen­stein; 2005–2011 Stu­dium in Jena (Ger­ma­ni­stik, Medi­en­wis­sen­schaft, Auslandsgermanistik/DaF/DaZ), seit 2007 Mit­glied in der Lite­ra­ri­schen Gesell­schaft Thü­rin­gen e.V., seit 2008 im Vor­stand; zahl­rei­che Lesun­gen auf Lese­büh­nen; 2008 1. Preis beim Eoba­nus-Hes­sus-Schreib­wett­be­werb; 2009 Preis­trä­ger des Jun­gen Lite­ra­tur­fo­rums Hes­sen-Thü­rin­gen; meh­rere Jahre zusam­men mit Romina Voigt und Moritz Gause Orga­ni­sa­tor der Lese­bühne „Laut­schrift“ in Jena; lebt in Kahla.

(Foto: Susanne Albrecht)

Bibliografie

Ein Heide geht pil­gern, Hum­mels­hain 2008;
Wett­rü­sten mit Eier­flip, Prosa, Wei­mar Okto­ber 2010;

An den Anfang scrollen