Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Oskar Hahn

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Otto Hahn

Biografie

* 5.6.1876 in Rudol­stadt;
Sohn eines Tisch­lers;
Kind­heit in Groß­hart­manns­dorf, heute Bolesławiec/Polen;
Gym­na­sium in Bres­lau;
Lehre als Apo­the­ker;
Stu­dium der Theo­lo­gie;
Musi­ker;
Schau­spie­ler;
1909 Schrift­stel­ler in Lon­don;
ab 1913 in New York.

Bibliografie

Fritzi, Drama, 1906;
 
Die wider­na­tür­li­che Hei­rat. Der Roman einer sit­ten­lo­sen Ehe, 1906;
Das geschla­gene Heer. Sozia­ler Roman, 1908;
 
Aus einem Mäd­chen­heim, Roman, 1910;
 
Schick­sals-Sühne, Roman, 1912;

An den Anfang scrollen