Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Heinrich August Erhard

eigentlicher Name

Pseudonym/e

A. Hecker

Biografie

* 13.2.1793 in Erfurt;
† 22.6.1852 in Münster/Westf., Stu­dium der Phi­lo­lo­gie, Geschichte und Medi­zin;
ab 1813 Arzt in Erfurt;
dane­ben Dozent;
1822Bibliothekar und Archi­var in Erfurt;
1824–1831 Regie­rungs­ar­chi­var in Mag­de­burg;
ab 1831 Archi­var in Mün­ster.

Bibliografie

Die Mit­welt oder Bio­gra­phien denk­wür­di­ger Per­so­nen und histo­ri­sche Gemälde der neue­ren Zeit, 1820;
 
Theo­dor Kör­ner. Sein Leben nebst einer aus­führ­li­chen Beurthei­lung sei­ner Schrif­ten, 1821;
All­ge­meine Thü­rin­gi­sche Vater­lands­kunde, 1822–1824;
 
Geschichte des Wie­der­auf­blü­hens wis­sen­schaft­li­cher Bil­dung vor­nehm­lich in Teutsch­land bis zum Anfange der Refor­ma­tion, 3 Bde., 1827–1832;

An den Anfang scrollen