Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Juliana Magdalena Cyprian

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Genre
Biografie

* 22.9.1697 in Gotha; † 18.5.1721 in Gotha; geb. Jäger; Toch­ter des Gehei­men Regie­rungs­rats Daniel Euse­bius Jäger; lite­ra­ri­scher Unter­richt durch Johann Georg See­bach; 1715 Hei­rat mit Ernst Salo­mon Cyprian.

Bibliografie

Die annehm­lich­ste Zufrie­den­heit tugend­lie­ben­ter Gemü­ter in Poe­ti­schen Gedan­ken ent­wor­fen von Juliana Mag­da­lena Cypria­nin und zusam­men­ge­tra­gen Anno MDCCXVII und fol­gen­den Jah­ren, Hs., For­schungs­bi­blio­thek Gotha, Sign. Gym 3;
Hym­no­po­e­gra­phica …, 4 Bde., hg. J. C. Wet­zel, Bei­trag, 1719–28;
Samm­lung Aus­er­le­se­ner Gedichte, wel­che Als meh­rent­heils neue Pro­ben der nach jet­zi­gem Geschmack erfahr­ner Ken­ner ein­ge­rich­te­ten und rein-flie­ssen­den Teut­schen Poe­sie, hg. Johann Hein­rich Stuß, Bd. 1, Nord­hau­sen 1734;

An den Anfang scrollen