Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Georg Bippart

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 17.8.1816 in Berka an der Werra;
Stu­dium der Phi­lo­lo­gie in Jena;
1846 Dr. phil.;
1852–1883 Pro­fes­sor der klas­si­schen Phi­lo­lo­gie in Prag;
1853–1874 Direk­tor des latei­ni­schen Semi­nars.

Bibliografie

(Aus­wahl);
Philo­xeni, Timo­thei, Tele­stis dithy­ram­bo­gra­pho­rum reli­quiae…, 1843;
Nar­ra­tio de Chae­ro­nea atque prae­ser­tim de leone Chae­ro­nen­sis pug­nae monu­mento, 1846;
Pin­dars Leben, Welt­an­schau­ung und Kunst, 1848;
Hel­las und Rom. Ein Grund­riß des klas­si­schen Alter­tums für die stu­die­rende Jugend, 1858;
Die römi­sche Staats­ver­fas­sung zur Zeit der Könige, 1863;
Bei­träge zur Erklä­rung und Kri­tik des Hora­tius, 1864;
Bei­träge zur Erklä­rung und Kri­tik des Vir­gi­lius, 1868;

An den Anfang scrollen