Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Ingmar Werneburg

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 25.7.1981 in Erfurt; 2001-2006 Biologie- und Archäologiestudium an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena, Spezialisierung in der Zoologie; Reisen nach Mexiko, Peru, Australien, Thailand, Sri Lanka und Japan; 2010 Dr. sc. nat.; ab 2011 wissenschaftliche Stelle in Kobe/Japan.

Bibliografie

Irings Falke oder Radegundes Klage um Thüringen, 2002;
Urworte. Panisch, Ged., 2009;
Die Söhne der Sonne. 100 Gedichte nach westschwedischen Felsbildern, Ged. u. Reisebeschreibung, 2010;
Die mexikanische Reise, 2011;
Die Chronik der Familie Werneburg, Anno 2013, 2013;
Minionisches Licht und andere morphologische Reisen, 2017;

An den Anfang scrollen