Theodor Kappstein

Rubriken

Biographie, Essay, Prosa, Literaturgeschichte, Kulturgeschichte, Herausgaben

Biographie

* 28.11.1870 in Berlin; † 17.5.1960 in Rudolstadt; Studium der Theologie, Religionswissenschaft, Philosophie und Literaturwissenschaft in Basel und Berlin; 1898 Dozent der Humboldt-Volkshochschule in Berlin; Theaterkritiker; Zeitungskorrespondent; 1900 Heirat mit Anna Behnisch; lebte zuletzt in Rudolstadt.

Werke

  • Emil Frommel. Ein biographisches Gedenkbuch mit Benutzung ungedruckter Quellen, 1903

  • Peter Rosegger. Ein Charakterbild, 1904

  • Gotthold Ephraim Lessing, 1906

  • Ahasver in der Weltpoesie, 1906

  • Buddha und Christus, 1906

  • Wesen und Geschichte der Religionen, 1906

  • Eduard von Hartmann. Einführung in seine Gedankenwelt, Vorlesung, 1907

  • Psychologie der Frömmigkeit, 1908

  • Moderne Theologie und Kultur. Essay, 1908

  • Rudolf Eucken. Der Erneuerer des deutschen Idealismus, 1909

  • Leuchten der Menschheit. Religionsgeschichtliche Porträts, 1909

  • Auf den Schanzen. Lichter und Losungen, 1911

  • Adolf Hausrath, der Mann, der Theolog, der Dichter, 1912

  • Bibel und Sage. Sage, Mythus und Legende in der Bibel, 1913

  • Die Religionen der Menschheit, 2 Bde., 1920

  • Goethes Weltanschauung, 2 Bde., 1921-1923

  • Schleiermachers Weltbild und Lebensanschauung, 1921

  • Schillers Weltanschauung, 1921

  • Hermann Sudermann und seine ersten Bühnenwerke, 1922

  • Arthur Schnitzler und seine ersten Bühnenwerke, 1922

  • Einführung in Friedrich Nietzsches Zarathustra-Dichtung, 1925

  • Fritz Mauthner. Der Mann und sein Werk, 1926

  • Emil Frommel. Ein Gottesfreund für unsere Zeit. Sein Leben und Wirken aus eigener Erinnerung erzählt, 1928

  • Volks-Nietzsche, Auswahl und Bearbeitung, 4. Bde., 1931

  • Ansteckende Gesundheit, 1939

  • Mitten aus dem Leben. Erinnerungen und Symbole, 1952