Johann Christoph Erbstein

Rubriken

Erbauungsschriften, Briefe

Biographie

* 30.11.1720 in Langensalza; † 1.8.1805 in Wehlen bei Pirna; Sohn eines Tuchhändlers; Studium der Theologie; 1751-1799 Prediger in Wehlen.

Werke

  • Lobrede auf die Buchdruckerkunst, 1740

  • Die unerforschlichen Wege einer weisen und gütigen Vorsehung in Austheilung des Ehesegens, bey der Entbindung der Reichsgräfin von Rex, wider die wichtigen Einwürfe gerettet, 1750

  • Matthilda, ein Auszug aus dem Clemens Romanus, 1752

  • Nützlicher Zeitvertreib für Theologen, in Briefen, 1767-1768

  • Versuch über die Frage, ob unser Erlöser habe sündigen können? Wider Herrn Döderlein, 1787

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort