Friedrich Christoph Perthes

Rubriken

Prosa, Buchhandel

Biographie

* 22.4.1772 in Rudolstadt; † 18.5.1843 in Gotha; Lehre als Buchhändler in Leipzig; 1793 Tätigkeit als Buchhändler in Hamburg; Freundschaft mit F. G. Klopstock; 1796 Gründung einer Sortimentsbuchhandlung; 1822 Verleger in Gotha.

Werke

  • Der deutsche Buchhandel als Bedingung des Daseins einer deutschen Literatur, 1816

  • Etwas über den deutschen Adel, über Rittersinn und Militärehre in Briefen. Nebst Beilagen aus Mösers, F. L. v. Hallers und Rehbergs Schriften, hg. mit F. Baron de la Motte Fouqué, 1819

  • Perthes Brevier, hg. W. Fried, 1957