Johann Georg Heinrich Christian Schwerdt

Rubriken

Prosa, Reiseliteratur

Biographie

* 7.1.1810 in Neukirchen b. Eisenach; † 2.9.1888 in Waltershausen; Sohn eines Pfarrers; 1828-1833 Studium der Theologie in Jena, Leipzig und Gotha; 1834 Pfarrer in Stregda und Hötzelsroda, 1843 Pfarrer in Neukirchen, ab 1860 in Tonna; ab 1872 Superintendent in Waltershausen.

Werke

  • (Auswahl)

  • Aus alter Zeit. Zwei Wartburgburggeschichten, Leipzig 1858

  • Aus neuer Zeit, 1858

  • Daheim ist doch daheim. Nordamerikanische Bilder aus dem Munde deutscher Auswanderer, Ein Volksbuch, Leipzig 1858

  • Album des Thüringer Waldes, Leipzig 1859

  • Schillers Geburtstag oder Ich habe gelebt und geliebet, biographische Erzählung, Leipzig 1859

  • Thüringer Dorfgeschichten, 1859

  • Neuestes Reisehandbuch für Thüringen, 1864

  • Eine Ferienreise im Thüringerwalde, 1868

  • Thüringen, 1879

  • Martin Luther in Eisenach. Erzählungen aus der Reformationszeit, Eisenach 1911

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort