Christian Friedrich Wilhelm Jacobs

Rubriken

Prosa, Kinder- und Jugendliteratur, Philologie, Übersetzungen, Herausgaben

Biographie

* 6.10.1764 in Gotha; † 30.3.1847 in Gotha; 1781 Studium der Theologie in Jena, später Wechsel zu Philologie; 1783 in Gotha; 1785-1807 Lehrer in Göttingen; 1802 Stelle an der Herzoglichen Bibliothek; 1807 Lehrer für Alte Literatur am Lyceum in München und Privatlehrer des Kronprinzen Ludwig von Bayern; Ernennung zum Hofrat und zum ordentlichen Mitglied der Philologisch-Historischen Klasse der Akademie der Wissenschaften; 1810 Rückkehr nach Gotha, Oberbibliothekar und Direktor des Münzkabinetts von Herzog Emil August.

Werke

  • Die blaue Bibliothek aller Nationen, hg. Friedrich Justin Bertuch, 1790-1800

  • Allwin und Theodor. Ein Lesebuch für Kinder, 1802

  • Tempe, Epiramme, griechisch, 2 Bde., 1803

  • Neues Attisches Museum, hg. mit Christoph Martin Wieland und Johann Jakob Hottinger, 3 Bde., 1805-1808

  • Hamilton, 1806

  • Rosaliens Nachlaß, Erz., 1812

  • Deutschlands Gefahren und Hoffnungen. An Germaniens Jugend, 1813

  • Deutschlands Ehre. Dem Andenken der in dem heiligen Kriege gegen Frankreich gefallenen Deutschen gewidmet, 1814

  • Auswahl aus den Papieren eines Unbekannten, 3 Bde., Leipzig 1818–1822

  • Ährenlese aus dem Tagebuch des Pfarrers zu Mainau, 2 Bde., Leipzig 1820–1821

  • Die beiden Marien, Erz., 1821

  • Vermischte Schriften, 9 Bde., 1823-1862

  • Die Schule der Frauen oder Schriften zur Belehrung und Bildung des weiblichen Geschlechts, 7 Bde., Leipzig 1827–1829

  • Anthologie aus den sämtlichen Schriften von Jacobs, 1830

  • Erzählungen, 7 Bde., Leipzig 1824–1837

  • Schriften für die Jugend, 3 Bde., Leipzig 1842–1844

  • Vermischte Schriften, 8 Bde., Gotha und Leipzig 1823–1844

  • Kleine Erzählungen des alten Pfarrers zu Mainau, 1846

  • Philologische Schriften


    Specimen emendationum in auctores veters cum graccos tum latinos. Ettinger, Gotha 1786

  • Animadversiones In Evripidis Tragoedias. Accedvnt Emendationes In Stobaevm, Epistola Critica Ad Nicolavm Schow Virvm Clarissimvm, Gotha 1790

  • Emendationes in anthologiam graecam, Leipzig 1793

  • Exercitationes criticae in scriptores veteres, 2 Bde., Leipzig 1796-1797

  • Elementarbuch der griechischen Sprache für Anfänger und Geübtere, 4 Bde., Jena ab 1805

  • Hülfsbuch zum griechischen Elementarbuche, Leipzig 1808

  • Additamenta animadversionum in Athenaeum, Jena 1809

  • Lectiones Stobaeenses, Jena 1827

  • Hellas, Berlin 1852