Lucas Mai

Pseudonym

(Schreibweisen)
Lucas Maius

Rubriken

Drama, Komödie, theologische Schriften

Biographie

* 14. Oktober 1522 in Römhild, Thüringen; † 4./5. März 1598 in Kassel; Sohn eines Mühlenbesitzers; Schulbesuch in Hildburghausen; Lehre als Tuchscherer; ab 1548 Studium in Wittenberg; 1549 Reisen nach Schlesien, Preußen, Polen, Dänemark und die Niederlande; ab 1550 Lehrer, 1551 Rektor der Schule in Hildburghausen; ab 1562 Pfarrer in Eishausen, 1565 Pfarrer in Weimar; 1567 Magistergrad der Universität Jena; 1568 Oberpfarrer in Rudolstadt, 1575 Oberpfarrer und Superintendent in Halle/ Saale; Übertritt zum evangelischen Glauben; ab 1579 Pfarrer in Kassel; Hofprediger des Landgrafen Wilhelm IV. von Hessen.

Werke

  • Ein Sch[oe]ne vnnd newe Comedien/ Von der wunderbarlichen vereinigung G[oe]ttlicher gerechtigkeit vnd barmhertzigkeit/ wie dieselben in der seligkeit/ vnd erl[oe]sung des Menschen/ zusamenkomen/ vnd in Gottes gericht vermischt werden/ aus S. Bernhardo genomen/ Sampt derselbig? Predigt S. Bernhardi/ von der Menschwerdung Christi/ verdeutscht vnd zusamen gezogen Durch Lucas Maien/ Schulmeistern zu Hilpurghausen. ... Wittenberg/ 1562

  • Leichpredigt Bey dem Begrebnis des Ehrwirdigen vnd Wolgelarten Herrn M. Basilij Vngari Pfarrherrn vnd Superattendenten zu Salfeld/ aus dem 116. Psalm. ... Geschehen am Sontag Reminiscere/ Anno Domini 1575. Durch M.Lucam Maium Pfarrherrn zu Rudolphstadt, Jena 1575

  • Der lxxxv. Psalm. HERR/ der du bist vormals gnedig gewest deinem Lande/ etc. Zur anweisung dem[ue]tiges vnd bußfertigen Gebets/ in der Trawerzeit/ Als die ... F[ue]rstin vnd Fraw/ Fraw Sabina/ Landgr[ae]uin zu Hessen/ etc. des ... Herrn Wilhelmen/ Landgrauen zu Hessen ... Ehegemahlin/ geborne Hertzogin zu Wirtenberg ... aus diesem Jammerthal ... den 17. Augusti zu Rottenberg war abgefordert/ vnd hernach den 20. desselbigen die F[ue]rstliche Leiche/ zu Cassel in der Stiefftskirchen/ Christlich zur Erden bestattet worden. Jn Sechs Predigten außgelegt vnd erkleret/ in der Kirchen der Alten Stadt/ durch Lucam Maium/ Pfarrherrn doselbst/ Anno M.D.Lxxxj, Schmalkalden 1581

  • Christliche Predigt/ Aus dem Beschlusz des Funffzehenden Capittels/ der Ersten Epistel S. Pauli an die Corinther/ von der Aufferstehung der Todten. Bey dem Begrebnis des Edlen ... Otten von der Malßpurg/ seligen/ KriegsObersten/ zu Lahra in Hessen Gehalten zu Obern Elsingen/ den 18. Octobris/ Anno 1580. Durch Lucam Maium/ Pfarrherrn der Alten Stadt Cassel. ... Mit angeheffter verzeichnis/ der Kriegsz[ue]ge vnd Bestallung/ darinnen ... Ott von der Malßpurg/ seliger/ gebraucht worden, Schmalkalden 1582

  • Christliche Leichpredigt Von dem Spruche Sanct Pauli/ zun Philippern am Ersten Capittel: Jch begere abzuscheiden/ vnd bey Christo zu sein/ etc. Bey dem Begrebnis des Ehrnvhesten vnd Großachtbarn Herrn Simon Bingen/ weiland F[ue]rstlichen Hessischen Rhats vnd Dieners/ auch gewesenen Cammermeisters zu Cassel/ vnd Hauptmans in der Vestung Ziegenhain. Gehalten zu Cassel/ in der Alten Stadt/ den Ersten Decemb. Anno 1581. Durch Lucam Maium Pfarrherrn daselbst, Schmalkalden 1582

  • QVÆSTIONES DVAE: Vna de Filio Dei: Altera de periurio Ethnicorum. Ad studiosos Academiae Ienensis, Epistola. Carmen apeucharistikon, recitatum in Academia Lipsica. Carmen Graecum Gregorij Nazianzeni, scriptum post discessum ab vrbe Constantinopolitana. A Nicolao Selneccero Noribergensi. LIPSIAE IOHAN. RHAMBA EXCVDEBAT, 1598

  • ELEGIA DE OBITV OPTIMI SENIS OSWALDI GOTWALT SENATORIS HILPERHVSANI, SCRIPTA PER LVCAM MAIVM. ANNO M.D.LIIII. [s.l.]

  • EPITAPHIA IN OBITVM REVERENDI ET CLARISSIMI VIRI, DN. M. LV-CAE MAII, PASTORIS OLIM EC-clesiae Cassellanae fidelissimi & Orthodoxi, Conscripta ab amicitia et consanguinitate iunctis. 1598