Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Jürgen Gruhle

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 14.01.1959 in Weimar; 3. September 2010 bei Florenz; 1975 bis 1978 Berufsausbildung mit Abitur bei Carl Zeiss in Jena, 1978 bis 1983 Studium der Geodäsie an der TU Dresden, Wehrdienst, bis 1990 Tätigkeit im staatlichen Vermessungswesen im Liegenschaftsdienst beim Rat des Bezirkes Erfurt, bis 1999 Tätigkeit in privaten Vermessungsbüros, widmete sich anschließend der publizistischen Aufarbeitung der DDR-Bodenreform; lebte in Nauendorf.

Bibliografie

Ohne Gott und Sonnenschein (Altkreise Apolda und Weimar), Band 1, 2000;
Ohne Gott und Sonnenschein (Altkreis Arnstadt), Band 2, 2001;
Ohne Gott und Sonnenschein (Altkreise Eisenach, Mühlhausen und Worbis), Band 3, 2002;
Ohne Gott und Sonnenschein (Altkreis Worbis), Band 4, 2003;

An den Anfang scrollen