Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Elsbeth von der Decken

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 1837 Weimar, lebte in Ehringshausen b. Wetzlar.

Bibliografie

Ein harter Kampf, 1883;
Gott ist der Waisen Vater. Erzählung für die Jugend und das Volk, 1889;
Unter Frühlingsstürmen, Roman, 1891;
Handwerk hat goldenen Boden, 1892;
Allah ist mächtig und gerecht. Eine Erzählung aus dem Nillande, 1892;
Die gebildete Frau und die neue Zeit. Eine Gabe an die deutschen Frauen, 1897;
Neue allerliebste Märchen für kleine und große Leute, 1898;
700 Jahre vaterländischer Geschichte in kurz gefaßter Darstellung, 1899;
Kaiser Otto IV., Drama, 1906;

An den Anfang scrollen