Aktuelles

Medieninformation des Thüringer Literaturrates vom 24. Oktober 2014

Literarischer Spaziergang auf Schillers Spuren in Jena

Am Sonntag, dem 28. September 2014, lädt der Thüringer Literaturrat zu einem literarischen Spaziergang auf den Spuren von Schiller in Jena ein. Im Rahmen des Projektes "Literaturland Thüringen", welches er mit Unterstützung der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen verwirklicht, führt die fünfte Wanderung von der Gaststätte „Distelschänke“ in Jena unter der Leitung von Wolfgang Haak zum Jenzighaus.
Schillers Gedicht „Der Spaziergang“ verbindet sich unmittelbar mit Schillers Wegen auf den Jenzig. Es entstand im August und September 1795 und gehörte für den Dichter zum Höhepunkt seines Schaffens. Nicht nur die Entstehungsgeschichte und das Werk selbst werden zu Gehör kommen, sondern auch Gedichte zeitgenössicher Dichter, die sich thematisch mit der Landschaft um Jena verbinden.

Treffpunkt:
So, 28. September 2014, 10:00 Uhr, Jena, Gaststätte "Distelschänke", Jenzigweg 1
Tram Linie 2, 3, 33, Station: Jenzigweg

Genauere Informationen unter www.thueringer-literaturrat.de im Menü „Veranstaltungen“.

zurück