Ausschreibungen

Nützliche Adressen
www.wikipedia.org
www.uschtrin.de

Junges Literaturforum Hessen-Thüringen

Einsendezeitraum: 01. November bis 31. Januar eines jeden Jahres

Wer zwischen 16 und 25 Jahre alt ist und einen Wohnsitz in Hessen oder Thüringen hat oder eine Schule/Hochschule in diesem Bundesland besucht (Bestätigung der Schule/Hochschule beifügen), kann selbst verfasste Texte einreichen:

- entweder drei Gedichte oder
- Prosatexte von insgesamt maximal 1300 Wörtern

Das Thema ist freigestellt.
Der/die Text(e) sind in deutscher Sprache einzureichen.
Die Texte stammen von einem Autor/ einer Autorin.
Gemeinschaftsarbeiten können nicht eingereicht/berücksichtigt werden.
Die Einreichungen werden pro Einsender in einer einzigen E-Mail eingesendet, die Texte können im .doc, .docx, .rtf, .odt-Format eingereicht werden. Keine Einreichung von PDF-Dokumenten.

die Einsendeadresse lautet: Junges-Literaturforum@hmwk.hessen.de

Die Rechte bleiben bei der Autorin, dem Autor. Mit der Einsendung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt und dem Land Hessen bzw. dem Land Thüringen und dem Hessischen Rundfunk das Recht zur Veröffentlichung, zur Verbreitung und zum Vortrag eingeräumt.


Bitte unbedingt Name, Adresse, Geburtsdatum sowie E-Mail-Adresse in der Einsendungs-E-Mail und nicht auf den Texten selbst angeben.

Einsendungen können vom 1. November bis zum 31. Januar unter dem Stichwort "Junges Literaturforum" eingereicht werden.

Zu gewinnen sind:
- 10 Förderpreise à 500 €
- die Teilnahme an einer Schreibwerkstatt
- die Veröffentlichung des/der Text(e) im Jahrbuch "Nagelprobe"
- der hr2-Literaturpreis

www.hmwk.hessen.de/junges-literaturforum

Postadressen:

Hessisches Ministerium für
Wissenschaft und Kunst
Stichwort: Junges Literaturforum
PF 3260
65022 Wiesbaden

Thüringer Staatskanzlei
Stichwort: Junges Literaturforum
PF 900 253
99105 Erfurt

zurück