Ausschreibungen


Nützliche Adressen
www.wikipedia.org
www.uschtrin.de

MDR-Literaturpreis

Einsendeschluß: 31. Januar

Ausschreibung für den MDR-Literaturpreis

Der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK schreibt einen literarischen Kurzgeschichten-Wettbewerb aus, der mit der Vergabe des MDR-Literaturpreises abschließt.

Der Wettbewerb ist:
• offen für deutschsprachige Autorinnen und Autoren, die bereits literarische Texte veröffentlicht
haben;
• an die Bedingung geknüpft, dass die eingereichten Kurzgeschichten (je Bewerber nur
eine Kurzgeschichte) noch nicht an einem anderen Ort veröffentlicht sind und bis zur
Entscheidung im Mai 2015 auch nicht andernorts veröffentlicht werden;
• ausschließlich ausgeschrieben für Kurzgeschichten bzw. Short Storys, die Länge ist auf 15
Vorleseminuten begrenzt (bei üblicher Formatierung bis zu 6 Seiten oder 11.000 Druckzeichen
mit Leerzeichen), für die Zusendung werden zwei Exemplare (als Computer-Druck)
benötigt; eine Annahme der Kurzgeschichte als Mail ist nicht möglich;
• offen für die Annahme der Einsendungen bis zum 31. Januar (Einsendeschluss).
Zu Preisträgern und Finalisten früherer Wettbewerbsjahrgänge zählen Franziska Gerstenberg, Katharina Hartwell, Katja Oskamp, Clemens Meyer, Thomas Pletzinger, Andreas Stichmann, Leif Randt und Matthias Nawrath.
Der MDR-Literaturpreis ist mit Geldpreisen im Gesamtwert
von 10.000 Euro ausgestattet.


Detaillierte Angaben zur Ausschreibung unter www.mdr-figaro.de

Ausschreibung unter www.mdr-figaro.de

zurück