Andreas Fack

Rubriken

Lieder, Lyrik, Prosa

Biographie

* 1.3.1863 in Merkers; † 28.7.1931 in Kaltennordheim; Kindheit in Merkers; Ausbildung als Lehrer; 1885-1924 Lehrer in Kaltennordheim; Dichter des Rhönliedes "Zur Rhön hinauf"; lebte bis zu seinem Tod in Kaltennordheim; Grab in Merkers; Gedenktafel an seiner Wohnung in Kaltennordheim (Bebelstraße).

Werke

  • Zur Rhön hinauf, 1900

  • Neue Liedchen für die Unterstufe der Volksschule, 1912

  • Ein Kirchweihfest in der Rhön von einem Rhönwanderer, Eisenach 1920

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort