Karl Polack

Rubriken

Kulturgeschichte, Landeskunde

Biographie

* 25.7.1812 in Waltershausen; † 4.12.1882 in Waltershausen; Sohn eines Ratsaktuars; Gymnasium in Waltershausen; Studium der Medizin in Jena; 1842 Niederlassung als Arzt in Waltershausen; Verfasser heimatkundlicher Bücher.

Werke

  • Waltershäuser Chronik, 1854

  • Taschen-Album für Wanderer des Thüringer Waldes in Wort und Bildern. Eine Burschenfahrt, 1854

  • Der thüringische Candelaber. Eine historisch-thüringische Erörterung über denselben als die angeblich erste christliche Stiftung des Heiligen Bonifacius in Thüringen, 1855

  • Die Schauenburg, das Ahnenschloß der Landgrafen von Thüringen und Fürsten von Sachsen bei Friedrichroda in Thüringen, Gotha 1858

  • Wachsenburg, Mühlberg und Gleichen, die thüringischen Drei Gleichen in ihren Beziehungen zu einander, Gotha 1859

  • Die Landgrafen von Thüringen zur Geschichte der Wartburg, Gotha 1865

  • Johannes Drach, ein thüringischer Reformator, o. J.

  • Geschichte des Schlosses Tenneberg, 1868