Heinrich Seitz

Rubriken

Lyrik, Prosa

Biographie

* 11.10.1843 in Halberstadt; † 25.11.1905 in Waltershausen; ab 1871 viele Jahre Leiter des Bahnpostamtes in Neudietendorf.

Werke

  • Anton Greiner. Ein Sang vom Thüringer Schneekopf, 1882

  • Reinhardsbrunn. Eine Mär vom Wald, 1884

  • Schaunburg, 1884

  • Vom Wald, 1884

  • Wie sich zwei Herzen fanden. Ein fröhlicher Sang für Verkehrsbeamte und deren zahlreiche Gönner, Neudietendorf 1886

  • Ottilie, die Bergmannsbraut. Eine romantische Sage, Neudietendorf 1887

  • Vom Wege, 1888

  • Festszene zur Feier der goldenen Hochzeit Ihrer königlichen Hoheiten des Großherzogs Carl Alexander und der Großherzogin Sophie von Sachsen-Weimar-Eisenach am 8. Oktober 1892, Allstedt 1892

  • Deutscher Sinn und Deutscher Sang, 1906