Karl Weiser

Pseudonym

Paul Wasily Newsky

Rubriken

Lyrik, Prosa, Drama

Biographie

* 29.7.1848 in Alsfeld bei Bad Hersfeld; † 1.7.1913 in Weimar; Sohn von Schauspielern; ab 1866 Schauspieler am Theater in Freiburg im Breisgau; 1868-1870 Schauspieler in Frankfurt/Oder; 1873-1880 Engagement am Hoftheater Karlsruhe; 1882-1892 Schauspieler am Hoftheater Meiningen; Gastspiele in den USA; ab 1892 Schauspieler am Weimarer Hoftheater; ab 1905 Oberregisseur ebenda.

Werke

  • Das Mammuth. Satyrisches Drama mit Chören in einem Aufzuge, 1868

  • Das hohe Lied meiner Liebe. Erotisches Gedicht in vierundzwanzig Gesängen, 1869

  • Karl der Kühne und die Schweizer. Geschichtliches Trauerspiel, 1873

  • Licht! Liebe! Leben!, Gedichte, 1878

  • Der Wucherer, 1880

  • Nero, Tragödie, 1881

  • Erotika, 1888

  • Tagebuchblätter der Liebe, 1893

  • Rabbi David. Schauspiel, 1894

  • Am Markstein der Zeit, Schauspiel, 1895

  • Ein genialer Karl. Erzählung aus dem Schauspielerleben vormärzlicher Zeit, 1895

  • Penelope, Lustspiel, 1895

  • Hutten, Schauspiel, 1900

  • Zu Grunde. Soziales Drama, 1904

  • Parenthesen. Fünf Einakter nach Erzählungen in Schillerschen Dramen, 1904

  • Weiber, Helden und Narren. Verse, 1904,
    Loki. Modernes Drama, 1905

  • Jesus. Eine dramatische Dichtung, 1906

  • Maximilian von Mexiko. Tragödie, 1912