Carl Wald

Pseudonym

Walram Forst

Rubriken

Prosa, Stücke

Biographie

* 3.3.1856 in Kölleda bei Weimar; † September 1904 in Berlin; lebte als Schriftsteller und Bühnenautor in Berlin.

Werke

  • Sein Varzin, Lustspiel, 1880

  • Ein Gemütsmensch. Komischer Roman, 1883

  • Nur Amerkianisch, Schwank, 1884

  • Oskar Blumenthal als Kritiker und dramatischer Dichter. Elektrisch beleuchtet, 1885

  • Dichter und Kritiker, 1885

  • Nach uns die Sintflut, Roman, 1889

  • In hoc signo, Drama, 1892

  • Spiritismus, Drama, 1895

  • Kreuz am Ferner, Drama, 1896

  • Der Bauspekulant, Roman, 1896