Christian Friedrich Gottfried Teuscher

Rubriken

Lyrik, Geschichte, Rhetorik

Biographie

* 1791 in Delitzsch; † 26.3.1865 in Mellingen bei Weimar; Studium der Theologie in Leipzig und Jena; 1816 Pfarrer in Blankenhain; Superintendent in Buttstädt; Geheimer Kirchenrat in Mellingen.

Werke

  • Saladdin. Romantisches Gedicht in vier Gesängen, 1819

  • Geographisch-historische Übersicht aller Länderteilungen in dem Hause Sachsen-Ernestin, 1825

  • Gorgias Beredsamkeit und Improvisation oder die Redekunst aus dem Stegreif vor den Gerichtsschranken, auf der Volksrednerbühne und auf der Kanzel, 1848

  • daneben mehrere kirchenrechtlichen Schriften