Klara Fahrig

Pseudonym

Alma Leschivo
A.L.

Rubriken

Lyrik, Prosa, Stücke

Biographie

* 21.8.1848 in Ronneburg bei Gera; † 9.3.1905 in Dresden-Loschwitz; geb. Gerhard; Schulbesuch in Leipzig; Heirat; ab 1885 in Wiesbaden, ab 1894 in Nervi/Italien; lebte ab 1898 in Dresden.

Werke

  • Der Ring der Wahrheit, Roman, 1882

  • Julius von Braunschweig, Schauspiel, 1884

  • Keine Ehe ohne Liebe, Lustspiel, 1884

  • Don Juan d' Austria, Schauspiel, 1884

  • Hochsommer, Gedichte, 1888

  • Ein Arzt, 1888

  • Dichtungen zu den mythologischen Landschaften von Edmund Kanoldt, 1888

  • Liebe und Leidenschaft. Eine phantastische Dichtung, 1888

  • Opfer oder Sieger? Novellen in gebundener Rede aus dem Reiche der Kunst, 1891