Katherina von Jezewski

Pseudonym

Käthe Altwallstädt

Rubriken

Lyrik, Prosa, Herausgaben, Kinderliteratur

Biographie

* 6.1.1886 in Leipzig; † 20.4.1964 in Jena; Malerin, Erzählerin; lebte ab 1920 in Jena; 1923-1933 Herausgeberin der Zeitschrift "Jenaer Frauenleben"; lebte in Jena.

Werke

  • Kleine Geschichten, Berlin 1916

  • Ein famoser Wink, Jena 1919

  • Eines nur. Gedichte, Jena 1921

  • Die Hamburger Seeschlange : eine Schwester des Jenaer Drachen , 1927

  • Ein Vorläufer des Augenspiegels und sein Erfinder. Das Ophthalmoscopium des Herrn Wiesel zu Augsburg, Berlin o.J. [um 1931]

  • Wie der Weihnachtsmann zu seiner Frau kam, Jena 1933

  • Gott und der Herzog. Roman eines thüringischen Fürsten, Jena 1935

  • Die kleine rote Sänfte oder: "Drey Briefgen her - drey Briefgen hin!" Briefwechsel zwischen dem Maler und Kupferstecher Günther Molitor und Demoiselle Lohrgen Wieduwilt 1738, hg., Düsseldorf 1935

  • Sprechbilder für die Kleinen, Dortmund 1937

  • mehrere Märchenbuch-Herausgaben