Jobus Fincelius

Pseudonym

(Schreibweisen)
Hiob Fincel

Rubriken

Biographie, Prosa, Fachliteratur

Biographie

* 1526 in Weimar; † 1582 in Zwickau; Studium in Erfurt, Jena und Wittenberg; 1549 Magister in Wittenberg; 1559-1562 Professor der Philosophie in Jena; 1562 Professor an der medizinischen Fakultät in Jena; Stadtphysikus in Zwickau; lebte zuletzt in Zwickau.


Werke

  • Wunderzeichen mit Figuren. Wahrhafftige Beschreibung und gründlich Verzeichnis schrecklicher Wunderzeichen und Geschichten, 1556

  • Oratio de Vita et obito clariss et praestantis poetae Iohannis Stigelii, 1563

  • zahlreiche medizinische Veröffentlichungen