Georg Daniel Kommer

Rubriken

Lyrik

Biographie

* 26.9.1773 in Suhl; † 1820 in Suhl; Sohn eines Handelsmannes; Besuch des Gymnasiums in Schleusingen; 1794-1797 Studium der Theologie in Leipzig; 1779 Examen für das Predigeramt; Privatlehrer; 1802 Pastor in Hinternah bei Schleusingen; 1807-1820 Diakon an der Hauptkirche in Suhl.

Werke

  • Der Schneekopf, die höchste Bergspitze des Thüringer Waldes: Ein Gedicht in vier Gesängen

  • nebst einer Umsichtscharte

  • Als Anhang: Die Freuden des Winters, Ein Gedicht in Einem Gesange, 1816

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort