Alfred Kirchhoff

Rubriken

Landeskunde

Biographie

* 23.5.1838 in Erfurt; † 8.2.1907 in Mockau bei Leipzig; Studium; Promotion; 1871-1873 Lehrer an der Kriegsakademie in Berlin; 1873 Professor in Halle/Saale; ab 1885 Herausgeber der "Forschungen zur deutschen Landes- und Volkskunde"; nahm eine dezidierte Haltung gegen den Antisemitismus in Deutschland ein.

Werke

  • Charakterbilder zur Länderkunde, mit A. Supan, 1884

  • Bilder aus dem Völkerleben, mit H. Leutemann, 1888

  • Mensch und Erde, 1901

  • Europa mit Ausschluß von Mitteleuropa, 1902