Karl Friedrich August Giebelhausen

Rubriken

Mundartliteratur, Fachliteratur

Biographie

* 28.12.1800 in Frankenhausen; † 1.10.1877 in Halle/Saale; Studium der Medizin in Halle/Saale und Berlin; 1825-1864 niedergelassener Arzt in Eisleben; lebte im Ruhestand in Halle/Saale.

Werke

  • Mansfäller Sagen und Erzählungen, 1847, mehrere erw. NA

  • Der ohle Mansfäller, wie ä leibet un läbet. Dichtungen in Mansfelder Mundart, mit F. G. Tauer, 1859

  • Nischt wie lauter Hack und Mack, Alles Dorchenannerdorch. Ein Denkstein der alten Mansfelder Mundart, 1865

  • Der Berggeist. Ernste und heitere Mitteilungen aus Mansfelds Vor-und Neuzeit in Volksmundart, 1868

  • mehrere medizinische Fachpublikationen