Heinrich Gerstenberg

Kontakt


Rubriken

Prosa, Reiseliteratur, Essay

Biographie

* 3.2.1864 in Weimar; † 17.9.1938 in Weimar; Studium der klassischen Philologie, Hebräisch, deutsche Sprache und Literatur; 1886 Dr. phil.; Lehrer an einem Gymnasium in Hamburg, ab 1906 Gymnasialdirektor; lebte ab 1928 wieder in Weimar.

Werke

  • Hoffmann von Fallersleben und sein deutsches Vaterland, 1890

  • Aus Weimars nachklassischer Zeit, 1901

  • Henriette von Schwachenberg und Hoffmann von Fallersleben, 1904

  • Die hamburgische Zensur in den Jahren 1819-1848, 1908

  • An Ilm und Saale. Sommerfahrten durch klassische Stätten, 1910

  • Deutschland, Deutschland über alles! Ein Lebensbild des Dichters Hoffmann von Fallersleben, 1916

  • Deutsches Wandern, 1924

  • Vom Himmel hoch. Eine Weihnachtsfeier für die deutsche Familie in Wort und Lied, 1925

  • Deutschland über alles! Vom Sinn und Werden der deutsche Volkshymne, 1933

  • (Herausgaben)

  • August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Gesammelte Werke, 8 Bde., 1890-1893

  • August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Mein Leben, gek., 2 Bde., 1894

  • An meine Freunde. Briefe von Hoffmann von Fallersleben, 1907

  • Friedrich Ludwig Jahns Erbe. Ein Auszug aus seine Schriften, 1923

  • Sein Vermächtnis an uns. Ernst Moritz Arndt, 1925

  • Volk und Führer. Bilder aus der Zeit der Befreiungskriege. Aus den Schriften Ernst Moritz Arndts, Ausw., 1926

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort