Friedrich Johannes Frommann

Rubriken

Essay, Prosa, Kulturgeschichte

Biographie

* 9.8.1797 in Züllichau bei Hamburg; † 6.6.1886 in Jena; Sohn des Buchhändlers, Druckers und Verlegers Carl Friedrich Ernst Frommann; Lehre als Buchdrucker und Schriftsetzer im Geschäft seines Vaters; 1847 Leitung einer Druckerei; mehrfacher Vorsteher des Börsenvereins des deutschen Buchhandels.

Werke

  • (Auswahl)

  • Das Burschenfest auf der Wartburg, 1818

  • Taschenbuch für angehende Fußreisende, 1843

  • Die neuesten Versuche zur Prellgesetzgebung, 1851

  • Das Frommannsche Haus und seine Freunde, 1870

  • Geschichte des Börsen-Vereins der Deutschen Buchhändler, 1875