Karl Hermann Paul Frohwein

Rubriken

Lyrik

Biographie

* 22.12.1846 in Buttstädt bei Weimar; † 22.11.1917 in Blankenhain bei Weimar; Lehre als Zimmermann; Besuch von Bauschulen in Weimar und Holzminden; Tätigkeit bei der Eisenbahnverwaltung in Beuthen und Elberfeld; Reise nach den USA; 1874 Tätigkeit bei der Berliner Straßenbahn; 1878 Prüfung als Landmesser; Architekt und Landmesser in Naumburg; 1888 in Berlin; 1894 in Weimar; ab 1903 in Kromsdorf bei Weimar; ab 1909 in der Heilanstalt Blankenhain.

Werke

  • Thüringer Klänge von Nah und Fern, Gedichte, Weimar 1897

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort