Johann Friedrich Ludwig Volkmann

Pseudonym

Irenäus Leander

Rubriken

Lyrik, Prosa

Biographie

* 22.1.1758 in Arnstadt; † 15.10.1815 in Arnstadt; Besuch des Arnstädter Lycemus; 1777-1780 Studium der Theologie, später der Rechte in Leipzig; Amtmann, Regierungs- und Hofadvokat in Arnstadt; 1794 Gründung des „Vereins der Litteraturfreunde zu Arnstadt“; 1804 Heirat mit Wilhelmine Albertine Friederike Schöneweck.

Werke

  • Auguste oder über die Würde des weiblichen Geschlechts, eine pädagogische Rhapsodie, Erfurt 1795

  • Menschenstolz und Tierqualen, eine Verteidigung der seufzenden Kreatur vor dem Richterstuhle der Menschheit, Helmstädt 1799

  • Der Bauer bei der Theaterwuth der Städter, Gedicht, unter Ps., Arnstadt 1804

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort