Thomas von Erfurt

Pseudonym

(Schreibweisen)
Thomas de Erfordia

Rubriken

Sprachwissenschaft

Biographie

* vor 1300; Studien verm. in Paris; um 1300 Magister Regens und Rektor der Erfurter Stadtschulen Sankt Severi und Sankt Jakob (Schottenstift); verfaßte wegweisende Beiträge zur Sprachlogik und Grammatik, Vertreter der modistischen Theorie der Grammatik, bzw. der "spekulativen Grammatik".

Werke

  • Tractatus de novis modis significandi sive Grammatica speculativa, um 1310

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort