Hanns Cibulka

Rubriken

Lyrik, Prosa, Tagebücher, Übersetzungen

Biographie

* 20.9.1920 in Jägerndorf, Mähren, Tschechoslowakei; † 20.6.2004 in Gotha, Lyriker, Erzähler, Bibliothekar; Lehre als Handelskaufmann, 1939-1945 Soldat der deutschen Wehrmacht, italienische Kriegsgefangenschaft, anschl. Übersiedlung in die sowjetische Besatzungszone, ab 1948 Tätigkeit an der Thüringischen Landesstelle für Bibliothekswesen in Jena, 1949-1951 Studium an der Bibliotheksschule in Berlin, 1953-1985 Leiter der Stadt- und Kreisbibliothek Gotha, 1978 Johannes-R.-Becher-Preis, 1988 Ehrenpromotion der Universität Florida, 2000 Erwin-Strittmatter-Preis; lebte bis zu seinem Tod in Gotha.

Werke

  • Märzlicht. Gedichte, Halle/Leipzig 1954

  • Zwei Silben. Gedichte, Weimar 1959

  • Sizilianisches Tagebuch, Halle/Leipzig 1960

  • Arioso. Gedichte, Halle/Leipzig 1962

  • Umbrische Tage, Halle/Leipzig 1963

  • Windrose. Gedichte, Halle/Leipzig 1968

  • Sanddornzeit. Tagebuchblätter von Hiddensee, Halle/Leipzig 1971

  • Dornburger Blätter. Briefe und Aufzeichnungen, Halle/Leipzig 1972

  • Lichtschwalben. Gedichte, Halle/Leipzig 1973

  • Liebeserklärung in K. Tagebuchaufzeichnungen, Halle/Leipzig 1974

  • Lebensbaum. Gedichte, Halle/Leipzig 1977

  • Das Buch Ruth. Aus den Aufzeichnungen des Archäologen Michael S., Halle/Leipzig 1978

  • Der Rebstock. Gedichte, Halle/Leipzig 1980

  • Swantow. Die Aufzeichnungen des Andreas Flemming, Halle/Leipzig 1982

  • Seit ein Gespräch wir sind / E noi siamo dialogo. Gedichte/Poesie Zweisprachige Ausgabe, Forli 1984

  • Seedorn. Tagebucherzählung, Halle/Leipzig 1985

  • Losgesprochen. Gedichte aus 3 Jahrzehnten, Leipzig 1986

  • Wegscheide. Tagebucherzählung, Halle/Leipzig 1988

  • Nachtwache. Tagebuch aus dem Kriege Sizilien 1943, Halle/Leipzig 1989

  • Ostseetagebücher, Leipzig 1991

  • Dornburger Blätter Berlin 1992

  • Thüringer Tagebücher, Leipzig 1993

  • Am Brückenwehr. Zwischen Kindheit und Wende, Leipzig 1994

  • Die Heimkehr der verratenen Söhne. Tagebucherzählung, Leipzig 1996

  • Tagebuch einer späten Liebe, Leipzig 1998

  • Sonnenflecken über Pisa, Leipzig 2000

  • Späte Jahre, Leipzig 2004

  • Jedes Wort ein Flügelschlag, hg. v. Günter Gerstmann, Dresden 2005

  • Die blaue Farbe des Windes. Ausgew. Lyrik u. Prosa, Jena 2005