Ludwig Salomon

Pseudonym

Eduard Braunfels

Rubriken

Prosa, Geschichte

Biographie

* 25.11.1844 in Gorden; † 20.11.1911 in Dornburg b. Jena; 1871-1873 Tätigkeit bei der "Elberfelder Zeitung"; 1873-1875 Chefredakteur des "Täglichen Anzeigers für Berg und Mark", dem amtlichen Organ des Stadtkreises Elberfeld; Redakteur der Stuttgarter Zeitschrift "Das Buch für alle"; ab 1879 in Dornburg; journalistische Tätigkeit u.a. auch in Elberfeld.

Werke

  • Unter dem Halbmond. Heimatliche Novellen, 1870

  • Verwehte Spuren. Neue Novellen, 1874

  • Helldunkel. Neue Novellen, 1876

  • Die Geschichte einer Geige. Die Erinnerungen eines alten Schulmeisters, 1876

  • Geschichte der deutschen Nationalliteratur des 19. Jahrhunderts, 10 Bde., 1879-1881

  • Berthold Auerbach. Dem deutschen Volke erzählt, 1882

  • Ludwig Uhland. Eine Biographie, dem deutschen Volke erzählt, 1887

  • Der Pikenir von Augsburg. Historische Novelle, unter Ps., Zeitz 1887

  • Aus dem Künstlerleben der Rococozeit, unter Ps., Davos 1892

  • Deutschlands Leben und Streben im 19. Jahrhundert, 1893

  • Signora Francesca. Eine Geschichte aus Paul Flemings Leben, 1896

  • Spaziergänge in Süditalien, 1896

  • Aus eigener Kraft. Goldenes Buch für Meister, Gesellen und Lehrlinge. Neun illustrierte Novellen aus dem Handwerkerleben, unter Ps., Stuttgart 1897

  • Geschichte des deutschen Zeitungswesens von den ersten Anfängen bis zur Wiederaufrichtung des Deutschen Reiches, 3 Bde., 1900-06

  • Allgemeine Geschichte des Zeitungswesens, 1907

  • Die Blüchertrompete Eine Geschichte aus der Lüneburger Heide, 1909

  • Unter italienischem Himmel. Novellen, 1911

  • Berliner Schloß- und Stadt-Geschichten aus 3 Jahrhunderten, 1912

  • Andreasberger Gold und andere Erzählungen aus der Vergangenheit des Harzlandes, 1919

  • Clavigo. Novelle, 1923