Gustav Mohr

Rubriken

Stadt- und Regionalgeschichte, Literaturwissenschaft

Biographie

* 23.2.1879 in Weimar; Lehrer in Jena; 1948-1951 Leiter des Grund- und Mittelschulteils der Grete-Unrein-Schule in Jena; Kunsterzieher; lebte in Jena.

Werke

  • Jena, die Musenstadt im Saaletale, 1926

  • Dornburg, Heidelberg und Goethe, 1935

  • Goethes "Wahlverwandtschaften" und Silvie von Ziegesar, 1935

  • Ein Wiener Goetheverehrer vor 100 Jahren, 1936

  • Eines Friedhofs ernste Symphonie, 1937