Herbert Kolb

Rubriken

Literaturwissenschaft, Germanistik

Biographie

* 6.1.1924 in Hirschberg, OT Venzka; † 1991 in München; Studium; Dr. phil.; ab 1962 Dozent für alte deutsche Philologie an der Freien Universität Berlin; ab 1965 Professor an der Technischen Universität Berlin; ab 1971 Professor an der Universität Düsseldorf; lebte zuletzt in München.

Werke

  • Untersuchungen zur Terminologie der höfischen Lyrik, Berlin 1952

  • Der Begriff der Minne und das Entstehen der höfischen Lyrik, Tübingen 1958

  • Munsalvaesche. Studien zum Kyotproblem, Berlin 1962

  • Wilzenbach - wenn der noch dagewesen wäre, Gütersloh 1964

  • Sprachliche Interferenz, Tübingen 1977

  • Geschichte der deutschen Literatur von den Anfängen bis zur Gegenwart / Bd. 1. Die deutsche Literatur von Karl dem Grossen bis zum Beginn der höfischen Dichtung, bearb., 1979

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort